Narben

Narben nach chirurgischen Eingriffen, aber auch nach Verletzungen oder durch eine starke Akne in der Jugend, lassen sich mit moderner Lasertechnik behandeln. Die Bildung neuer Kollagenfasern wird angeregt, oberflächliche Hautanteile werden abgetragen. So erreicht man ein deutlich verbessertes und ebenmäßigeres Hautbild. Abhängig von der Stärke der Narben werden unterschiedliche Laser verwendet, die auch unterschiedliche Heilungszeiten haben. So verwendet man zum Beispiel Kohlendioxid-Laser, Erbium:YAG-Laser oder Erbium:GLAS-Laser. Die Behandlung erfolgt in der Regel in mehreren Schritten und bedarf einer sorgfältigen Planung und Vorbesprechung.