Narbenkorrekturen

Narben nach Unfällen, Verletzungen oder Operationen können an sensiblen Stellen wie z.B. dem Gesicht optisch störend sein und bis zu Schamgefühl und Komplexen vielfältige Folgen haben. Narben können aber auch durch eine übermäßige Wucherung oder Zusammenziehung die Körperfunktion beeinträchtigen, indem sie Gelenkbewegungen einschränken oder das Augenlid verziehen.
 
Für die Behandlung von Narben stehen verschiedene Techniken zur Verfügung: In vielen Fällen reicht eine medikamentöse Behandlung, gegebenenfalls in Kombination mit einer Vereisung. Die operative Korrektur von Narben ist meist nur bei Funktionseinschränkungen erforderlich.

 

Behandlungsalternativen

Unterspritzung mit Kortison
Subcision
fraktionierter Laser
Mikroneedling
Thulium-Laser
Filler
Green-Peel
Fruchtsäure-Peeling
Kaltlicht-Laser

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

die Gesundheit meiner Patienten und Mitarbeiter steht für mich jederzeit an erster Stelle. Ich prüfe daher laufend die Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit, der Landesbehörde und des Robert-Koch-Instituts zum Coronavirus (COVID-19) und folge den Empfehlungen der zuständigen Behörden.

Durch meine verlässliche Terminplanung reduziere ich zusätzlich Ihre Kontakte zu Mitpatienten. Die Nutzung mehrerer Behandlungszimmer ermöglicht ein konsequentes Lüften der Räumlichkeiten. Um Sie und mein Team zu schützen, verzichte ich auf das Händeschütteln.

Sie können helfen, für uns alle das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten, indem Sie Termine telefonisch oder per Email vereinbaren. Bitte haben Sie Verständnis, dass nur Patienten mit Termin angenommen werden. Wiederholungsrezepte senden Ihnen meine Mitarbeiter auch gerne zu. Bitte melden Sie sich bei Anzeichen einer Erkältung und verlegen Sie Ihren Termin.

Mein Team und ich wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund!

Ihr PD Dr. med. Wolfgang Koenen

Telefon: 06322-987779 - Mail: - Fax: 06322-987776