Operationen

Durch die ständige Belastung der Gesichtshaut mit UV-Licht, treten dort überdurchschnittlich viele Hauttumore auf. Deren Entfernung erfolgt in der Regel in örtlicher Betäubung mit anschließender mikroskopischer Untersuchung des Gewebes. Nach vollständiger Entfernung wird der Defektverschluß geplant.

Bei größeren Defekten erfordert der Verschluß Erfahrung und ästhetisches Einfühlungsvermögen, um eine bestmögliche Rekonstruktion zu erreichen. Dank jahrzehntelanger operativer Erfahrung und tausender durchgeführter Operationen, werden auch anspruchsvolle Operationen mit großer Routine hier in der Praxis durchgeführt. Viele Operationen, die von Kollegen bereits stationär eingewiesen werden, operieren wir noch ambulant.

Wenn eine Operation nicht mehr ambulant zu verantworten ist, haben wir die Möglichkeit, Sie in der angeschlossenen Privatklinik im Hause stationär zu operieren. Im Gegensatz zum Krankenhaus bleiben hier behandelnder Arzt und Operateur immer gleich, und Sie werden wohnortnah versorgt.

Ihre Haut-Gesundheit in einer Hand!