Radiofrequenz-Needling

Fältchen ade! Mit dem Radiofrequenz-Needling verstärken Sie noch einmal die Wirkungen des Mikroneedlings. Durch eine spezielle Tiefenerwärmung werden sofortige Straffungseffekte in der Haut erzielt und die Neubildung von Kollagen und Elastin verstärkt angeregt. Gerade ältere Haut profitiert deutlich von dieser Methode.

Ähnlich wie bei Mikroneedling werden feine Nädelchen in die Haut gestochen, dann allerdings wird durch einen elektrischen Strom an den Nadelspitzen die Hauttiefe gezielt erwärmt. Diese Wärme sorgt in der Tiefe für eine Zerstörung von alten schlaffen Bindegewebsfasern, die im weiteren Verlauf durch frische Kollagen- und Elastinfasern ersetzt werden. Die Haut wird gestrafft und durch frisches Bindegewebe gestärkt. Neben Soforteffekten setzen auch Vorgänge ein, die die Haut bis zu sechs Monate nach der Behandlung noch umbauen. Meist werden mehrere Behandlungen im monatlichen Abstand durchgeführt. Die Behandlung erfolgt unter einer Oberflächenbetäubung.

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

die Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter steht für uns jederzeit an erster Stelle. Wir prüfen daher laufend die Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit, der Landesbehörden und des Robert-Koch-Instituts zum Coronavirus (COVID-19) und folgen den Empfehlungen der zuständigen Behörden.

Unsere hohen Hygienestandards haben wir um weitere Maßnahmen zum Infektionsschutz ergänzt. So werden unsere Patienten direkt in die Behandlungszimmer gesetzt und ein Kontakt zu anderen Patienten vermieden. Aus diesem Grund bitten wir Sie um Verständnis, dass wir zu Ihrem eigenen Schutz nur Patienten mit Termin behandeln. Wir möchten unseren Patienten die höchstmögliche Sicherheit bieten und können das nur auf diese Art und Weise gewährleisten.

Um Sie und unser Team zu schützen, verzichten wir außerdem auf das Händeschütteln.

Bitte helfen Sie uns durch ein umsichtiges Verhalten, der Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, damit Sie und wir gesund bleiben!