Hautkrebsvorsorge

Bei der regelmäßig durchzuführenden Hautkrebsvorsorge durch den erfahrenen Facharzt für Dermatologie wird das gesamte Hautorgan mit angrenzenden Schleimhäuten untersucht. Ziel ist die frühzeitige Entdeckung von bösartigen Hauttumoren. Je früher diese entdeckt werden, desto schonender kann die Behandlung erfolgen, im besten Fall narbenfrei ohne Operation.

Bei der Hautkrebsvorsorge werden Hautveränderungen mit einem speziellen Mikroskop für die Haut (Auflicht-Mikroskop) untersucht. Diese Untersuchung ist sehr effektiv, verlangt aber auch große Erfahrung. Eine noch genauere Untersuchung ist mit der Video-Dermatoskopie möglich. Hierbei können Hautveränderung in einer bis zu hundertfachen Vergrößerung detailliert beurteilt und dokumentiert werden.

Damit Sie nicht selbst an die regelmäßige Hautkrebsvorsorge denken müssen, haben wir ein Erinnerungssystem (Recall-Service) und kontaktieren Sie auf Wunsch rechtzeitig vor Ihrem nächsten Termin. Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie diesen Service wünschen!

Kosten: Übernahme durch private Krankenkassen
für Selbstzahler ab 48 €

Terminvereinbarung unter Telefon 06322-987779

Hautkrebsvorsorge